PROJEKTE

Weitere Informationen zu unseren Projekten findet Ihr auf der Homepage des 

Landesjugendblasorchester

2016 wurde das Landesjugendblasorchester Thüringen (LJBO Thüringen), ein Auswahlorchester des Blasmusikverbandes Thüringen e.V. für Jugendliche, gegründet. Als musikalische Förderinstitution bietet das LJBO Thüringen besonders begabten Musikerinnen und Musikern im Alter von 14 bis 27 Jahren eine künstlerische Heimat. Das Orchester will durch ein anspruchsvolles Repertoire auf hohem künstlerischem Niveau moderne und traditionelle Blasmusik in Thüringen repräsentieren und hat eine Vorbildfunktion hinsichtlich Programmgestaltung, Arbeitsweise und Interpretation für die Blasmusikszene. Das LJBO Thüringen fördert die kreativen und künstlerischen Potentiale seiner Mitglieder/innen und trägt damit zur Bewahrung der traditionellen und modernen Blasmusik in Thüringen bei. Bei den Lehrgängen wird durch die Arbeit mit Fachdozenten zugleich eine individuelle Förderung des Instrumentalspiels ermöglicht. Das LJBO Thüringen soll als Kulturbotschafter für den Freistaat Thüringen fungieren. Für alle Anfragen stehen wir stets zur Verfügung.

Sommerfreizeit

Die Faszination "Sommerlager" verzaubert seit vielen Jahren die Kinder und Jugendlichen der Thüringer Blasmusikvereine. Jeden Sommer werden die jungen MusikerInnen auf eine erlebnisreiche Reise ins Land der Musik und der bunten Freizeitgestaltung mitgenommen. Wer sich treiben lässt, erlebt spannende Abenteuer mit Gleichgesinnten und geht dabei noch seinem liebsten Hobby nach - der Musik. Das Sommerlager findet jährlich in der ersten Thüringer Sommerferienwoche vom Sonntag bis Samstag statt und endet mit einem grandiosen Abschlusskonzert. In den letzten Jahren erfreuten wir uns an steigender Nachfrage und können nun mehr mit 100 Kindern eine tolle Woche verleben.

Der Kleine Notenschlüssel

Der Kleine Notenschlüssel ist die ideale Gelegenheit für junge Musikerinnen und Musiker, ihr Können zu präsentieren. Das Abzeichen bietet die Möglichkeit das Gelernte innerhalb des Vereins darzubieten und dafür ein professionelles Feedback zu erhalten. Außerdem schnuppern die jungen Vereinsmitglieder schon einmal "Prüfungsluft" und sind so gewappnet, um spätere weitere Abzeichen (z.B.: D1) abzulegen.

Der wichtigste Unterschied zu den D-Abzeichen ist die Tatsache, dass es nicht um ein "Bestehen" geht. Die Teilnehmenden erhalten nach der Prüfung den Kleinen Notenschlüssel als Button und eine entsprechende Urkunde. Die Hefte mit dem theoretischen Teil, die Urkunde und die Buttons erhaltet Ihr über unseren Shop auf der Homepage des Blasmusikverbands Thüringen e.V.

D-Lehrgang der Stufen D1, D2 und D3

Der D-Lehrgang möchte die TeilnehmerInnen anregen, sich kreativ mit Musik auseinander zu setzen und helfen, individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten im Instrumentalspiel zu verbessern. Gleichzeitig sollen durch die Lehrgänge das Gemeinschaftserlebnis gestärkt sowie soziale und kulturelle Kompetenzen erworben werden. Darüber hinaus wird Wissen über die grundlegende Musiktheorie sowie Gehörbildung, Instrumentenkunde und Instrumentenpflege vermittelt. Es finden jährlich 3 bis 4 Lehrgänge statt. Der Lehrgang endet mit dem Erwerb eines Leistungsabzeichens und einer Urkunde. Die Richtlinien zum Erwerb eines D-Abzeichens findet ihr unter "Dokumente".

Jugendleiterseminar

Wer sich in der Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche engagiert, braucht Know-How und eine entsprechende Schulung in Gruppenpädagogik, Recht, Spielpädagogik und vieles mehr. Jeder sollte die verschiedenen Führungsstile kennen, sollte Gruppenprozesse erkennen können und sich ein Basiswissen für die Jugendarbeit aneignen. Das ermöglicht der Erwerb der Jugendleiter-Card (Juleica). Um die Juleica zu erhalten sind insgesamt 34 Ausbildunsstunden nötig. Diese bieten wir parallel zur Sommerfreizeit an. Dort kann das erlernte Wissen direkt angewendet werden und ist somit einmalig in Thüringen. Weiterhin werden für den Erhalt der Juleica auch Schulungseinheiten der Ersten Hilfe angeboten.

Bläserecho

Das Thüringer Bläserecho ist die Zeitung des Blasmusikverbandes Thüringen und der Bläserjugend Thüringens. Sie erscheint halbjährlich. Zu besonderen Ereignissen gibt es Sonderausgaben.

Die Ausgaben des Bläserechos können zudem online über die Hompeage des BMV Th e.V. abgerufen werden.

Im Bläserecho wird rückblickend über die vergangenen Projekte des Verbandes informiert und eine Ausschau über die bevorstehenden Veranstaltungen gegeben.

Übungs- und Einspielhefte

In den letzten Jahren wurden durch den Verband verschiedene Hefte entwickelt, die die Arbeit im Blasorchester unterstützen.

Unter anderem wurde ein Einspielheft konzipiert, in dem Methoden für die Probenarbeit vorgestellt werden.

Zudem können wir nun ein Vorbereitungsheft präsentieren, das interessierte Kinder und Jugendliche auf die D1-Prüfung vorbereitet.

Für unsere jüngsten Musiker haben wir Arbeitsmaterial für den "Kleinen Notenschlüssel" erstellt. Dieses Abzeichen ist eine Elementarstufe für die nachfolgenden D-Prüfungen.

Die Hefte könnt Ihr in unserem Shop erwerben.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

© 2020 Blasmusikverband Thüringen e.V.